Jahreshauptversammlung derSchützengesellschaft Lothe

30.10.2010

Am 30. Oktober fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Lothe im Gasthaus “Lippischer Krug” statt.                                                                                                                                  Oberst Achim Schröder konnte von einem erfolgreichem Schützenjahr 2010. berichten. Höhepunkt war das Schützenfest bei herrlichem Wetter am Pfingstwochenende mit dem Königspaar Tobias und Sigrid Schlüter und dem Jungschützenkönigspaar Benjamin Schröder und Michelle Babion.                           Auch Ehrungen wurden an diesem Abend vorgenommen. So wurden Frank Golüke und Ernst Rodemeier für 20 Jahre Offiziersarbeit geehrt. Thorsten Mühlenhof, Mathias Fiene und Tobias Schlüter wurden für  10 Jahre Offiziersarbeit geehrt. Auf der Jahreshauptversammlung  stimmten die Mitglieder einstimmig für eine Spende von 500€ für die Renovierung des Dorfgemeinschaftshauses.

K640_P1000621

Ehrungen auf der Versammlung der Schützengesellschaft Lothe

Oberst Achim Schröder führte auf der Versammlung einige Ehrungen durch.

Reinhold Lange wurde für über 30 Jahre Vorstandsarbeit zum Ehrenmajor der Schützengesellschaft ernannt.

Der ehemalige Adjutant Klaus Wesemann wurde zum Ehrenadjutanten ernannt. Auch er war seit fast 30 Jahren im Vorstand der Schützengesellschaft tätig gewesen.

Der SchützenbruderFriedhelm Kracht wurde für 30 Jahre Hauptfeldwebel geehrt.

Schützengesellschaft Lothe stiftet einen Degensack für das Sackmuseum in Nieheim

20.03.2010

14.03.2010

Nach unserem diesjährigen Besuch im Sackmuseum Nieheim ist unserem Oberst Achim Schröder  aufgefallen, das noch ein wichtiger Sack in dem tollen Museum fehlt.

Der Degensack

Er sagte dem Vorsitzenden Ulrich Pieper zu, das die Schützengesellschaft Lothe einen Degensack stiftet.

Am letzten Samstag kam es dann zu der Übergabe im Sackmuseum.

Oberst Achim Schröder und Hauptmann Frank Golüke waren mit dem Schneidermeister August Schröder nach Nieheim  gereist und haben den Degensack übergeben.

Winterwanderung 2010

24.01.2010

Unsere diesjährige Winterwanderung führte nach Nieheim.

Auf dem schönen Radweg von Steinheim entlang der Emmer bis Nieheim hatten wir trotz der eisigen Kälte viel Spaß. In der Schutzhütte am Radweg in Höhe Eichholz hat uns unser Schützenbruder Ralf Krüger mit einem herrlichem Buffet überrascht.

In Nieheim haben wir eine Führung durch Europas einzigstes Sackmuseum bekommen. Hier konnten wir viele tolle Sachen entdecken, auch alte Säcke von den beiden Mühlen aus Lothe waren zu sehen.